Stefania
Master Artist 

Im Beruf seit

2020

Sprachen

  • Deutsch
  • Italienisch

Spezialisiert auf

  • Highlights/ Strähnen

  • Trendorientierte Farbtechniken
  • Blondierung

  • Klassische und modische Haarschnitte

  • Calligraphycut

  • Blow Dry
  • Special Styling (Hochsteckfrisur, Brautfrisur, Locken etc.)

 

  • Augenbrauen färben/formen
  • Wimpern färben

Woher kommst du?

München.

Wann hast du realisiert , dass du Hairartist werden willst?

Nach meinem Schulabschluss.

Was macht Salon Pauli und dein Team besonders und erfolgreich?

Das hochwertige Ambiente des Salons, der außergewöhnliche Zusammenhalt im Team und das angenehme Arbeitsklima.

Was war bisher das Schönste, das dir im Friseurberuf passiert ist?

Das glückliche Lächeln einer zufriedenen Kundin/ eines zufriedenen Kunden.

Was macht dir bei der Arbeit besonders Spaß?

Der persönliche und vertrauensvolle Kontakt zum Kunden, ganz gleich, ob färben oder schneiden! Aber müsste ich mich konkret entscheiden: färbe ich am liebsten, egal ob dunkel oder hell, einfach das ganze Farbspektrum rauf und runter.

Welche Gesprächsthemen machst du besonders gerne?

Dank meines BWL-Studium: von Klatsch und Tratsch bis Politik und Wirtschaft ist alles dabei.

Wie funktioniert das mit dem Haareschneiden bei dir? Haben die Kunden eine feste Vorstellung oder lassen sie dir freie Hand?

Kommt ganz auf den Kunden an. Doch egal wie konkret die Vorstellung ist, bedarf es vor jedem Haarschnitt eine typgerechten Beratung.

Wie hältst du dich über die neuesten Haartrends auf dem Laufenden?

Social Media.

Gibt es bei dir eigentlich auch manchmal ein „Bad-Hair-Day“?

Klar, wer hat den schon nicht!

Und im Urlaub lieber gestylt oder natürlich?

Tagsüber natürlich! Abends gerne gestylt!

Wie beschreibst du deinen persönlichen Stil?

Casual Chic.

Welche Hobbies hast du und was macht dir dabei Spaß?

Reisen, Fahrrad fahren.

Welche Musikrichtungen hörst du?

Charts, HipHop, R&B und klassische Musik.

Was ist dein Lieblingsessen?

Ganz klischeehaft – Pizza.

Was ist dein Lieblingsort oder Lieblingslocation in München und warum?

Der Ausgleich zwischen der Innenstadt und der Natur außerhalb.

Was verbindet dich mit München und was magst du an der Stadt?

Dahoam is Dahaom.

Menü